5 C
Österreich
Donnerstag, Oktober 29, 2020

Niantic – wie alles begann

75 / 100

Niantic Labs wurde im Jahr 2010 von John Hanke als internes Startup bei Google gegründet. Die erste App veröffentlichte Niantic 2012 mit Namen “Field Trip”. Es handelte sich dabei um eine Art GPS basierte Bibliothek für interessante Wegpunkte, der Vorgänger von Wayfarer.

Ingress erschien im November 2012 als erstes Handyspiel mit invite-only-App für Android. Im Oktober 2013 wurde Ingress für ein breiteres Publikum geöffnet und eine iOS-Version im Juli 2014 angeboten.
Zitat von John Hanke, am 14.7.2014: “Gaming ist sehr wichtig für Android […] Um die Branche nach vorne zu bringen, muss man visionär sein – mit Ingress wollen wir die Zukunft von Mobile Gaming gestalten.”

John Hanke war damals überrascht, welche emotionale Anziehungskraft das Spiel auf viele Menschen hat. Zitat: “Spieler reisen in andere Länder nur wegen Ingress! Ich denke […] was den Leuten Freude macht, ist das Zusammentreffen mit anderen Menschen.”

Ingress ist so kozipiert, dass man es gut alleine spielen kann.
Doch die Menschen haben regionale Gruppen gebildet, sie haben sich getroffen und miteinander Zeit verbracht. Sie kennen sich.

Zitat John Hanke: “Das Spiel selbst würde ich gerne zehn Jahre oder länger laufen lassen. Mal sehen, ob das klappt. […] Ingress ist sehr teamorientiert.”

Niantic - wie alles begann 1
Der Gründer und Geschäftsführer von Niantic John Hanke und der Charakter in Ingress Hank Johnson haben natürlich nichts miteinander zu tun 😉


2015 löste man sich von Google und wurde als Niantic, Inc. zu einem eigenständigen Unternehmen. In Ingress wurden In-App-Käufe implementiert, obschon man anfangs nach alternativen Ansätzen zur Finanzierung des Games suchte.
Ende 2015 wurde die Zusammenarbeit von Niantic und Nintendo bekannt gegeben. In die Entwicklung von Pokémon Go für iOS und Android wurden über 30 Mio. US-Dollar investiert.
Seit Juli 2016 wird Pokémon Go im App Store und im Google Play Store zum Download angeboten.

Quellen:
Interview mit dem Ingress Erfinder
Wikipedia Niantic

Niantic - wie alles begann 3
Olivia Metzler
Ich spiele Ingress seit März 2015 auf der Seite der Resistance und das nicht nur in der Schweiz. Ich reise mit dem Scanner auch gerne. Dabei ist mir besonders der Austausch zwischen den Menschen wichtig. An Ingress mag ich den sozialen Aspekt und die technischen Möglichkeiten.

Related Articles

21,808FansGefällt mir
403NachfolgerFolgen
0NachfolgerFolgen
822AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -Niantic - wie alles begann 5

Neuvorstellungen

PAC-MAN GEO: Mit Pac-Man um die Welt

Pacman Go bringt den Retroklassiker aus den 80ern auf euer Handy.

The Witcher: Monster Slayer angekündigt!

Spokko Studio kündigt The Witcher: Monster Slayer an - ein Rollenspiel, das in der Welt von The Witcher mit Augmented Reality-Technologie spielt.

Landlord Go – Monopoly im Pokémon Go Stil

Landlord Go verbindet den Faktor Augmented Reality und den Brettspiel Klassiker Monopoly.

Men in Black: Global Invasion – das neue AR-Game von dem keiner weiß

Seit wenigen Tagen gibt es ein neues AR-Spiel. Wir haben einen ersten Blick hinein geworfen und für euch zusammen gefasst, worum es geht!

Ghostbusters World steht kurz vor dem weltweiten Release

Am 15.10.2018 gab FourThirtyThree Inc. auf seinem offiziellen Twitter Account bekannt, das Ghostbusters World kurz vor dem weltweiten Release steht.