Pokémon Go
Now Reading
Studie zur Häufigkeit von Items aus Raidkämpfen
0

Studie zur Häufigkeit von Items aus Raidkämpfen

by Max Beckmann18. August 2017

Das Kollektiv der Reddit-User, die die Plattform “The Silph Road” bilden haben insgesamt 2973 Raids aufgezeichnet und die gewonnenen Items genau unter die Lupe genommen um herauszufinden was genau die Anzahl und die Art der Belohnungen beeinflusst.

Was bisher rausgefunden wurde bezieht sich noch auf das “alte” Raidsystem, bevor zusätzlich Tränke zu den Belohnungen hinzugefügt wurden. Dennoch sind sich die Betreiber der Silph Road einig, dass sich an der grundsätzlichen Verteilung wenig ändert.

Drei Dinge beeinflussen die Belohnungen, die man nach einem Raidkampf bekommt.

  1. Der Level des Raids
  2. Wie viele Premierbälle man erhält (oder einfacher gesagt, wie gut man abgeschnitten hat)
  3. Ein wenig Glück.

Zunächst fand man heraus, dass es einen Level-Multiplikator gibt, bei der Vergabe von Belohnungen. Vielen Spielern dürfte aufgefallen sein, dass bei legendären Raids die Anzahl der Beleber immer in 5er-Schritten zunimmt. Das ist kein Zufall.

Nach jedem Raid werden bestimmte Belohnungspakete vergeben und je nach Level des Raids beinhaltet ein Paket mehr oder weniger eines bestimmten Items. Hier die Tabelle zur Veranschaulichung.

Studie zur Häufigkeit von Items aus Raidkämpfen 9

Der nächste Multiplikator hängt mit der Leistung des Teams und des jeweiligen Trainers zusammen und kann an der Anzahl der Premierbälle abgelesen werden. Diese sind ein Indikator wie viele Belohnungspakete ein Spieler erhält.

Studie zur Häufigkeit von Items aus Raidkämpfen 10

Beispielsweise kann also ein Trainer, der einen Level 5 Raid mit 14 Premierbällen absolviert hat, 10 Pakete erhalten. Wie diese sich prozentual auf die einzelnen Itemgruppen verteilen, kann man dieser Tabelle entnehmen.

Studie zur Häufigkeit von Items aus Raidkämpfen 11

Aus dieser Tabelle geht hervor, dass die Wahrscheinlichkeit Beleber, Beeren und Sonderbonbons aus Raids zu erhalten nahezu immer gleich bleibt. Die Chance eine Lade-TM zu erhalten jedoch mit legendären Raids erheblich zunimmt.

Da viele Spieler inzwischen die Vermutung haben, dass deutlich weniger Items bzw. weniger Pakete bei Raids vergeben werden, forscht die Silph Road weiter um diese Tabellen auf den neusten Stand zu bringen. Die aktuelle Vermutung ist, dass die Verteilung der Pakete von Level 4 und Level 5 Raids gleichgesetzt wurde, sodass eine maximale Anzahl von 8 Paketen möglich ist. Dies ist aber noch nicht belegt, da bisher zu wenig Daten zur Auswertung vorliegen.

Auch Pokémon GO Hub hat bereits verkündet, dass die Anzahl der Sonderbonbons und goldenen Himmihbeeren aus Raids deutlich reduziert wurden, stattdessen die Anzahl der Tränke deutlich erhöht wurde.

Grundsätzlich gilt jedoch: Je höher das Level des Raids und je besser ihr abschneidet (also mehr Schaden, mehr Leistung des eigenen Teams, Kontrolle der Arena) desto mehr Items erhaltet ihr.

 

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
Über den Autor
Stv. Projektleiter
Pforzheim, Deutschland
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

You must log in to post a comment