5 C
Österreich
Donnerstag, Oktober 29, 2020

Datamine – Fern-Raid-Tag, Pokéstop Scans

87 / 100

In der jüngsten Datamine haben die PokeMiners einige neue Informationen zum Fern-Raid-Feature und PokéStop Scans entdeckt!

Bei dieser Datamine handelt es sich primär um kleinere Updates der Texte, doch auch hieraus lassen sich Rückschlüsse auf kommende Feature und Events schließen.

Hinweis zur Datamine

Sämtliche Informationen aus Datamines sind nicht offiziell bestätigt, sondern lediglich Funde aus dem Code des Spiels oder der GameMasterdatei auf den Servern von Niantic. Jegliche Interpretation dieser Informationen ist rein spekulativ und darf nicht gleichgesetzt werden mit offiziellen Ankündigungen. Programmierer fügen häufig neue Ideen in ihre Spiele ein und verwerfen diese später wieder, da man eine bessere Idee hat, oder diese jeweilige Idee nicht so umsetzbar ist, wie man sich es vorgestellt hat.

Nur weil etwas in einer Datamine gefunden wurde, heißt es nicht, dass dies auch bald im Spiel umgesetzt wird. Als Beispiel ist der Meisterball seit 2016 im Code des Spiels hinterlegt, aber wurde auch 2020 noch immer nicht im Spiel eingeführt und es ist fraglich ob er jemals eingeführt wird. Nichts desto trotz können Datamines Aufschlüsse geben woran gerade gearbeitet wird und bieten entsprechend eine Grundlage für Spekulation und Hoffnung auf neue Feature und Events.

Fern-Raids

Es wurde bereits offiziell angekündigt, dass Niantic weiterhin am Feature der Fern-Raids arbeitet und das Raiden mit Freunden ermöglicht werden soll.

Laut Datamine sind zumindest die Texte und Fehlermeldungen für dieses Feature bereits vorhanden.

  • Freunde Einladen
  • Freundesliste leer
  • Freunde zum Raid einladen kann aus der Ferne geschehen
  • Erstelle eine neue private Gruppe oder versuche einen anderen Gruppencode
  • Diese private Gruppe hat die maximale Anzahl an Fern-Spielern erreicht

Für die Heute-Ansicht wurde ebenfalls eine Nachricht hinzugefügt, die darauf hinweist, dass aktuell mehr Fern-Spieler in einem Raid sein dürfen.

Fern-Raid

Aus der offiziellen Ankündigung wissen wir, dass aktuell bis zu 10 Fern-Spieler in einem Raid sein dürfen, der eigentlich Wert aber bei 5 liegt. Es ist also davon auszugehen, dass in der Zeit nach Corona die Anzahl der Fern-Spieler im Raid wieder auf 5 reduziert wird.

Fern-Raid-Tag?

Die Textzeile “Raid-Tag-Box im Shop erhältlich mit Fern-Raid-Pässen” deutet auf ein neues Raid-Event hin. Laut Datamine sind in dieser Box 5 Raid-Pässe enthalten!

Feldforschungen

  • Entwickle ein Snubbull
  • Entwickle [x] Pokémon vom Typ Fee
  • Entwickle ein Pokémon vom Typ Fee
  • Lande [x] Curveball-Würfe
  • Mache [x] Schnappschüsse

Diese Feldforschungen sind nicht spezifisch nach einem Event benannt, deuten aber thematisch auf ein Fee-Event hin. Wir möchten an dieser Stelle anmerken, dass aktuell in Pokémon GO alle Fee-Pokémon (mit Ausnahme von Galar-Smogmog) bereits mit ihrer schillernden Variante veröffentlicht sind. Es ist also nicht mit einem neuen Shiny zu rechnen.

Pokéstop Scans

Die Texte des kommenden Features wurden leicht angepasst, sodass man nun von “Aufnahmen” spricht und nicht mehr vom “Pokéstop Scan Feature.”

Reality Blending

Auch dieses Feature wurde bereits offiziell von Niantic angekündigt, jedoch noch nicht mit einem konkreten Datum. Beim Text handelt es sich lediglich um Fehlermeldungen und Hinweise, die beim Verwenden des Features erscheinen.

  • Schalte den AR-Modus an um Reality Blending (Realitätsvermischung) zu verwenden
  • Wenn du den AR-Modus abschaltest wird Reality Blending ebenfalls deaktiviert
  • Reality Blending funktioniert nicht im Landschaftsmodus

Fazit

Aus dieser Datamine geht ausnahmsweise recht wenig Neues hervor, doch zumindest deuten diese Textupdates darauf hin, dass vielleicht die neuen Feature schon bald veröffentlicht werden. Ob und wann die neuen Feldforschungen zum Einsatz kommen bleibt noch abzuwarten, denn in unseren Augen werden diese wohl während der Nostalgie-Herausforderung nicht zum Einsatz kommen.
Nostalgie-Herausforderung

Datamine - Fern-Raid-Tag, Pokéstop Scans 2
Max Beckmannhttps://dev.gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

Related Articles

21,808FansGefällt mir
403NachfolgerFolgen
0NachfolgerFolgen
822AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -Datamine - Fern-Raid-Tag, Pokéstop Scans 3

Neuvorstellungen

PAC-MAN GEO: Mit Pac-Man um die Welt

Pacman Go bringt den Retroklassiker aus den 80ern auf euer Handy.

The Witcher: Monster Slayer angekündigt!

Spokko Studio kündigt The Witcher: Monster Slayer an - ein Rollenspiel, das in der Welt von The Witcher mit Augmented Reality-Technologie spielt.

Landlord Go – Monopoly im Pokémon Go Stil

Landlord Go verbindet den Faktor Augmented Reality und den Brettspiel Klassiker Monopoly.

Men in Black: Global Invasion – das neue AR-Game von dem keiner weiß

Seit wenigen Tagen gibt es ein neues AR-Spiel. Wir haben einen ersten Blick hinein geworfen und für euch zusammen gefasst, worum es geht!

Ghostbusters World steht kurz vor dem weltweiten Release

Am 15.10.2018 gab FourThirtyThree Inc. auf seinem offiziellen Twitter Account bekannt, das Ghostbusters World kurz vor dem weltweiten Release steht.