Pokémon Go
Now Reading
So mächtig ist die neue Suchfunktion
0

So mächtig ist die neue Suchfunktion

by Alexander Wiebogen22. Juni 2017

Niantic hat mit dem Update auch einige kleine aber feine Raffinessen eingebaut die das Spiel erleichtern sollen. Eine davor ist die neue Suchfunktion für Pokemon die wir uns jetzt im Detail genauer anschauen.

Befindet man sich auf der Übersicht seiner Pokemon und klickt auf die kleine Lupe öffnet sich ein Eingabefeld und der Spaß kann beginnen. Wie fleißige Tester bereits herausgefunden haben ist die neue Suchfunktion wirklich mächtig , was insbesondere für eine schnelle Auswahl im neuen Kampfsystem hilfreich ist.

Wir erklären euch hier die wichtigsten Suchfunktionen:

Bisasam Zeigt euch sämtliche Bisasam
+Bisasam Alle Bisasam und deren Entwicklungen
Der Zerstörer Alle Pokémon, die den Spitznamen “Der Zerstörer” tragen
Wasser Alle Pokémon vom Typ Wasser (auch Pokémon mit 2 Typen, von denen einer Wasser ist)
Wasser, Pflanze

Alle Pokémon vom Typ Wasser und alle Pokémon vom Typ Pflanze.  

Das Suchen von Pokémon mit einer Typenkombination z.B. Wasser/Pflanze ist derzeit nicht möglich.

25 (Pokédex Nummer) Jedes Pikachu
25-26 Jedes Pikachu und Raichu
WP 10 Alle Pokémon mit WP10
WP 1000-1200 Alle Pokémon im Bereich zwischen 1000 und 1200 WP
Entwickeln Alle Pokémon, welche noch entwickelt werden können

Durch Komma, Semikolon oder Doppelpunkt kann man Suchbegriffe trennen bzw. kombinieren. Die Suche “WP 10, Pikachu” zeigt einem alle Pokémon mit WP10, sowie alle Pikachus an. Eine Möglichkeit nur alle Pikachus mit WP10 zu zeigen gibt es im Moment noch nicht.

Eine Teilsuche eines Namens ist noch nicht möglich. Wer also sein Dragoran mit 100% IV “Dragoran100” nennt, wird bei einer Suche nach “100” nur Voltobal vorfinden. Man kann jedoch das Kürzel “100er” vor den Namen setzen also “100er Dragoran” und kann so nach “100er” suchen um dann alle Pokémon mit diesem Kürzel zu finden.

Dies ist ebenfalls für Entwicklungen mit Glückseiern sehr interessant und hilfreich, da man “Taubsi, Raupy, Hornliu” usw. vorab auswählen kann und somit auch wirklich nur die entsprechenden Pokémon sieht, die man entwickeln kann.

So mächtig ist die neue Suchfunktion 9

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
Über den Autor
Projektleiter
Wien, Österreich
Seit der Roten/Blauen Edition war ich von dem Prinzip hinter Pokemon fansziniert. Mit Pokemon Go wurde der nächste Schritt von Spielen gelegt. Das Spiel hat sehr viel Potential doch durch Niantic verliert das Spiel schnell an Spielern noch bevor es fertig ist. Ich hoffe Niantic bekommt noch rechtzeitig die Kurve.

You must log in to post a comment