Pokémon Go
Now Reading
Catch all you can – Pokémon GO Massenfangen – Salzburg
0

Catch all you can – Pokémon GO Massenfangen – Salzburg

by Alexander Wiebogen21. Juli 2017

Wie viele von euch schon gesehen haben, veranstaltet Pokéfans Online ein kleines “Massenfangen” in Salzburg. Die Veranstaltung selbst findet Ihr hier auf Facebook. Wir möchten euch hier jetzt die finalen Infos zu der Veranstaltung geben. 

Treffpunkt

Wir treffen uns ab 17:00 Uhr im Mirabellpark (Siehe Foto). Ich werde selbst etwas früher vor Ort sein aber offizieller Start ist ab 17:00. Ihr erkennt mich am Team Valor T-Shirt.  Ob wir dann dort bleiben oder uns umher bewegen entscheiden wir dann vor Ort.

Catch all you can - Pokémon GO Massenfangen - Salzburg 9

Lockmodule

Wir werden die nähesten Pokéstops in der Umgebung mit Lockmodulen versorgen. Jeder der kann und möchte darf sich daran beteiligen und auch Lockmodule einsetzen. 

Gewinnspiel

In letzter Sekunde konnten wir uns noch ein Gewinnspiel überlegen welches wir für euch bereitstellen werden. Doch es gibt auch etwas zu tun. Das Gewinnspiel läuft wie folgt ab: Kurz vor 18 Uhr können sich alle anwensenden die mit spielen wollen bei mir Pers. für das Gewinnspiel eintragen. Dazu notiere ich Spielername, Team, Go+ Ja/nein, Level, und die aktuelle Anzahl an gefangenen Pokémon. Ab da heißt es dann “Catch all you can”. Wenn das offizielle Event gegen 22:30 zu Ende geht kommt jeder nochmals zu mir und wir geben den neuen Stand eurer gefangenen Pokémon erneut ein. Danach sehen wir wer in der Zeit die meisten Pokémon gefangen und somit gewonnen hat.

Livestream

Ich werde versuchen uns eine Möglichkeit zu geben den Livestream des Go Festivals Live mit zu verfolgen. Dazu muss ich mir noch überlegen woher wir den Strom nehmen werden 🙂 Aber wir werden sicher eine Möglichkeit finden.

Powerbank

Grundsätzlich ist jeder für ausreichenden Akku selbst verantwortlich. Sollte jemand keinen Akku mehr haben kann er sich bei den Anwesenden melden und um “Starthilfe” fragen. Wir können vor Ort leider keine Stromversorgung anbieten.

Verhaltensregeln

Sollte eigentlich überflüssig sein, dennoch möchte ich hier einige Eckpunkte aufzählen an die sich jeder zu halten hat.

  • Jedes Team ist willkommen, wir wollen keinerlei Streiterein wegen unterschiedlichen Teams, welches das beste ist usw. Dieses Event findet International und teamübergreifend statt.
  • Das ist unser erstes Event in Salzburg und wir wollen nicht, dass es unser letztes wird. Daher benehmen wir uns vorbildlich. Auch weil es sich um einen öffentlichen Platz handelt und dort Kinder spielen können.
  • Müll landet in den dafür vorgesehenen Mistkübeln, dafür ist jeder selbst verantwortlich.
Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
Über den Autor
Projektleiter
Wien, Österreich
Seit der Roten/Blauen Edition war ich von dem Prinzip hinter Pokemon fansziniert. Mit Pokemon Go wurde der nächste Schritt von Spielen gelegt. Das Spiel hat sehr viel Potential doch durch Niantic verliert das Spiel schnell an Spielern noch bevor es fertig ist. Ich hoffe Niantic bekommt noch rechtzeitig die Kurve.

You must log in to post a comment