10.6 C
Österreich
Mittwoch, Oktober 21, 2020

Pokémon GO 0.187.0 Datamine – Neue Kostüme, Windstoß und mehr

92 / 100

Die neuste Version der Pokémon GO App steht zum Download bereit und die PokeMiners haben in ihrer Datamine die APK auf Neuerungen geprüft. Alle aktuellen Funde der Datamine hier im Überblick!

Hinweis zu Datamines

Sämtliche Informationen aus Datamines sind nicht offiziell bestätigt, sondern lediglich Funde aus dem Code des Spiels oder der GameMasterdatei auf den Servern von Niantic. Jegliche Interpretation dieser Informationen ist rein spekulativ und darf nicht gleichgesetzt werden mit offiziellen Ankündigungen. Programmierer fügen häufig neue Ideen in ihre Spiele ein und verwerfen diese später wieder, da man eine bessere Idee hat, oder diese jeweilige Idee nicht so umsetzbar ist, wie man sich es vorgestellt hat.

Nur weil etwas in einer Datamine gefunden wurde, heißt es nicht, dass dies auch bald im Spiel umgesetzt wird. Als Beispiel ist der Meisterball seit 2016 im Code des Spiels hinterlegt, aber wurde auch 2020 noch immer nicht im Spiel eingeführt und es ist fraglich ob er jemals eingeführt wird. Nichts desto trotz können Datamines Aufschlüsse geben woran gerade gearbeitet wird und bieten entsprechend eine Grundlage für Spekulation und Hoffnung auf neue Feature und Events.

Windstoß

Die Attacke Windstoß wurde nun dem Code hinzugefügt. Diese Attacke wurde bereits offiziell angekündigt und wir im Rahmen des Flying Cups der 4. Saison der GO Battle League veröffentlicht.
GO Battle League

Während dem Zeitraum des Flying Cups können Spieler ein Tauboga zu Tauboss entwickeln um die exklusive Sofortattacke Windstoß zu erlernen. Genaue Werte für diese Attacke sind leider noch nicht bekannt, sodass wir noch keine Aussage über die Nützlichkeit machen können.

Neue Kostüme

In der Community ist es schon lange ein Running Gag, dass Niantic statt neuer Feature oder Verbesserungen bestehender Feature, einfach Pokémon einen neuen Hut aufsetzt und dies als neuen Inhalt vermarktet. Im Code wurden nun gleich 20, in Worten Zwanzig, neue Kostüme entdeckt.

HALLOWEEN_2020_NOEVOLVE
COSTUME_1
COSTUME_2
COSTUME_3
COSTUME_4
COSTUME_5
COSTUME_6
COSTUME_7
COSTUME_8
COSTUME_9
COSTUME_10
COSTUME_1_NO_EVOLVE
COSTUME_2_NO_EVOLVE
COSTUME_3_NO_EVOLVE
COSTUME_4_NO_EVOLVE
COSTUME_5_NO_EVOLVE
COSTUME_6_NO_EVOLVE
COSTUME_7_NO_EVOLVE
COSTUME_8_NO_EVOLVE
COSTUME_9_NO_EVOLVE
COSTUME_10_NO_EVOLVE

10 dieser kostümierten Pokémon können sich nicht entwickeln, 10 scheinen eine Entwicklung zu haben. Um welche Pokémon es sich handeln wird, oder um welche Kostümierung zu welchem Anlass geht bislang aus der Datamine noch nicht hervor.

Die Kostüme des Halloween Events wurden ebenfalls mit dem Zusatz “No Evolve” versehen, also Pokémon, die man nicht entwickeln kann.

Die Hoffnung auf ein Raupy mit Cowboyhut stirbt also noch nicht!

Neue Filter

Mit jedem weiteren Pokémon und jeder weiteren Entwicklungsmethode wird Pokémon GO unübersichtlicher. Ein neuer Suchfilter wurde entdeckt, der die Pokémon mit einer möglichen Mega-Entwicklung herausfiltert.

BY_EVOLVE_WITH_ITEM
BY_EVOLVE_MEGA

Der Suchfilter für Pokémon, die sich mit einem Item entwickeln wurde erneut hinzugefügt. Scheinbar war dieser vorübergehend entfernt worden.

Neue Kategorie für den Avatar

Bislang könnt ihr in eurem Profil unter dem Punkt “Individualisieren” euren Avatar einkleiden und verändern. Dort werden euch folgende Kategorien vorgeschlagen, innerhalb derer ihr Änderungen vornehmen könnt:

  • Posen
  • Mützen
  • Brillen
  • Oberteile Rucksäcke
  • Handschuhe
  • Unterteile
  • Socken
  • Schuhe
Pokémon GO 0.187.0 Datamine - Neue Kostüme, Windstoß und mehr 1

Künftig soll zusätzlich die Kategorie “Gesicht” erscheinen. Wir gehen davon aus, dass diese neue Kategorie mit den Halloween-Masken zusammenhängt, die in der letzten Datamine entdeckt wurden.
Datamine

Willows Freund

Pokémon GO 0.187.0 Datamine - Neue Kostüme, Windstoß und mehr 2

Ebenfalls in einer vorangegangenen Datamine wurden zusätzliche Charaktere entdeckt, mit denen Professor Willow interagieren kann. Diese Personen sollen kleine Gastauftritte in den Dialogen von Professor Willow haben, tauchen also vermutlich in Spezialforschungen oder ähnlichem auf.

IDLE_B
GREETING
GREETING_B
REACT_ANGRY
REACT_
REACT_HAPPY
REACT_LAUGH
REACT_SAD
REACT_SCARED
REACT_SURPRISED

Laut Code kann der zweite Charakter neben Professor Willow nun auf dessen Gespräch reagieren und ihn grüßen. Er kann wütend, glücklich, lachend, traurig, überrascht oder verängstigt reagieren.

Was genau Professor Willow mit seinen Gästen anstellt, dass diese wütend oder verängstigt sind gibt Anlass zur Besorgnis!

Quest-Entwicklungen

Quest-Entwicklungen sind wieder zurück im Code. Ursprünglich wurde vermutet, dass diese Quest-Entwicklungen mit den Mega-Entwicklungen in Verbindung stehen, doch diese wurden kurz vor der Veröffentlichung der Mega-Entwicklungen aus dem Code entfernt.

Nun sind diese wieder zurück im Code, sodass wir erneut vor der Frage stehen, wofür diese Quest-Entwicklungen vorgesehen sind. Es handelt sich dabei um Aufgaben (ob Feldforschung oder Spezialforschung ist unklar) die notwendig sind, damit sich ein Pokémon entwickeln kann!

Da es sich scheinbar nicht um Mega-Entwicklungen handelt (auszuschließen ist es noch nicht zu 100%), könnte es sich dabei auch um Pokémon wie Galar-Porenta handeln, welches sich zu Lauchzelot weiterentwickelt.

Zusatzinfo Lauchzelot

Pokémon GO 0.187.0 Datamine - Neue Kostüme, Windstoß und mehr 3

In Pokémon Schwert und Schild muss ein Galar-Porenta 3 kritische Treffer in einem Kampf landen um sich zu entwickeln. Da es in Pokémon GO keine kritischen Treffer gibt, könnte Niantic diese Mechanik umgehen, indem man zunächst eine gewisse Anzahl von Aufgaben mit einem Galar-Porenta lösen muss, um dieses entwickeln zu können.

Aufgaben wie mehrere fabelhafte Würfe, oder Kämpfe in der GO Battle League liegen hier auf der Hand. Auch andere Pokémon der Galar-Region haben sehr spezielle Anforderungen an die Entwicklung, die man auf diesem Wege einführen könnte.

Dropdown Menü

EvolutionQuestWidget
DropdownArrowClicked
questTextColorExpanded
questTextColorCollapsed
progressBarColorActive
progressBarColorInactive
progressTextColorActive
progressTextColorInactive
dropdownArrow
questProgressArea
questRequirementMessageText
questRequirementStatText
questProgressStatText
questProgressBar
barImage

Ein zusätzliches Dropdown Menü für die Quest-Entwicklungen wurde außerdem im Code entdeckt. Dies deutet, zumindest in unseren Augen, darauf hin, dass die Aufgaben individuell für jedes einzelne Pokémon aufzurufen sind und nicht für alle Pokémon allgemein gelten.

Neue Fitness-Belohnung?

Der folgende Fund ist nach wie vor vernebelt, also von den Programmierern von Niantic verschleiert, sodass die Dataminer hier nicht unmittelbar den Code auslesen können, was Interpretationen des Codes deutlich schwerer macht.

METRIC_KM
METRIC_STEP
KmWalked
KmInProgress
StepInProgress
KmForReward
StepForReward

Scheinbar gibt es eine Änderung in der Struktur der Belohnungen, die nun die gelaufenen Kilometer und Schritte separat bewerten und beurteilen. Dies könnte jedoch auch nur eine Abwandlung in der Berechnung sein und keine neue Belohnung selbst. Es bleibt abzuwarten, was die PokeMiners hier noch herausfinden.

Herunterladen aller Grafiken

Aktuell speichert Pokémon GO Grafiken nicht lokal auf dem Handy, sondern zieht sich diese bei jedem Neustart der App immer wieder aus dem Netz. Dies sorgt im Zweifelsfall dafür, dass euer Datenvolumen sehr schnell aufgebraucht wird.

Gemäß dem Vorbild von Harry Potter Wizards Unite soll es künftig die Option geben alle Grafiken vorab herunterzuladen und lokal auf dem Handy zu speichern, sodass diese vom Handy direkt geladen werden und weniger Datenvolumen verbraucht wird.

Fotogallerie

Eine weitere Funktion, die Niantic aus einem anderen Spiel übernimmt ist die Möglichkeit eine Fotogallerie anzusehen. Im Spiel Ingress ist es möglich zu einem Portal (= Pokéstop / Arena) mehrere Bilder hochzuladen und auch über die Bilder abzustimmen.

Pokémon GO 0.187.0 Datamine - Neue Kostüme, Windstoß und mehr 4

In diesem Beispiel hat das Portal ein Bild und dieses Bild gefällt 2 Spielern! Hätte dieses Portal mehrere Bilder, würde man hier auch eine kleine Vorschau der weiteren Bilder sehen. Das Bild, welches den meisten Spielern gefällt, ist automatisch das Bild, welches im Spiel als erstes angezeigt wird, oder im Falle von Pokémon GO das einzige Bild, welches angezeigt wird.

Auswirkungen auf Pokémon GO

Auf den ersten Blick erscheint dieses Feature recht sinnfrei, abgesehen vom Bestimmen des Anzeigebildes. Doch die Funktion der “Likes” und der einzelnen Bilder hat deutliche Auswirkungen auf Pokémon GO.

Wer sich bereits mit Niantic Wayfarer befasst hat weiß, dass bei einer bestimmten Anzahl Wegpunkte in einer Level 14 S2-Zelle neue Arenen entstehen. Durch die Anzahl der Bilder und “Likes” auf einem Pokéstop kann bestimmt werden welcher Stop zur Arena wird, nämlich schlicht der mit den meisten Bildern und “Likes.”

Fazit

Die Anzahl der diversen Pokémon mit Hüten und Kostümen nimmt immer mehr überhand, doch zum Glück ist keiner gezwungen die verschiedenen Hüte zu sammeln.

Die neuen Funktionen zum Bestimmen von Arenen, den neuen Quest-Entwicklungen und den Gastauftritten von Professor Willows freunden sehen in unseren Augen sehr vielversprechend aus. Wir sind also gespannt, was in der nächsten Zeit auf uns zukommen wird.

Alle News zu Pokémon GO findet Ihr auch in unserem Telegramkanal, übersichtlich und ohne Werbung oder Hinweise auf andere Kanäle.

Quelle:
TSR Reddit PokeMiners Datamine

Pokémon GO 0.187.0 Datamine - Neue Kostüme, Windstoß und mehr 10
Max Beckmannhttps://dev.gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

Related Articles

Pokémon GO 0.189.0 Datamine Nachtrag – Mehr zu Halloween, Mega-Entwicklungen und Crown Tundra

Die PokeMiners lassen nicht locker und haben trotz der Verschleierung die neuste Version weiter untersucht und nun noch mehr Neuerungen entdeckt. Auch das GameMaster wurde verändert. Alle Details hier im Überblick!

Verwirrungen bei Corona-Boni

Niantic steht erneut in der Kritik, da es bei den verbleibenden Corona-Boni zu Verwirrungen kam. Was zunächst als dauerhaft angekündigt wurde, wird nun doch abgeschaltet. Details im Überblick!

Glumanda Community Day am 17. Oktober 2020

Glumanda ist das erste Pokémon mit einem zweiten Community Day in Pokémon GO. Mit unserem Guide holt ihr für euch das Maximum aus diesem Event!

Stay Connected

20,885FansGefällt mir
2,386NachfolgerFolgen
16,600AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -Pokémon GO 0.187.0 Datamine - Neue Kostüme, Windstoß und mehr 11

Latest Articles

Pokémon GO 0.189.0 Datamine Nachtrag – Mehr zu Halloween, Mega-Entwicklungen und Crown Tundra

Die PokeMiners lassen nicht locker und haben trotz der Verschleierung die neuste Version weiter untersucht und nun noch mehr Neuerungen entdeckt. Auch das GameMaster wurde verändert. Alle Details hier im Überblick!

Verwirrungen bei Corona-Boni

Niantic steht erneut in der Kritik, da es bei den verbleibenden Corona-Boni zu Verwirrungen kam. Was zunächst als dauerhaft angekündigt wurde, wird nun doch abgeschaltet. Details im Überblick!

Glumanda Community Day am 17. Oktober 2020

Glumanda ist das erste Pokémon mit einem zweiten Community Day in Pokémon GO. Mit unserem Guide holt ihr für euch das Maximum aus diesem Event!

Die Probleme mit “Aufkommende Dunkelheit”

Der erste Teil des brillanten Events ist bereits vorüber, doch die Community hatte einige Mängel zu beklagen.

Änderungen bei Mega-Entwicklungen ab 15. Oktober

Nachdem die Mega-Entwicklungen seit ihrer Veröffentlichung stark in der Kritik standen, hat Niantic Änderungen im System angekündigt. Einige dieser Änderungen wurden nun aktiviert - Details hier im Überblick!