6.1 C
Österreich
Freitag, Oktober 23, 2020

Alola-Pokémon nun doch vermehrt!

Gestern Abend um 22 Uhr begann das Event zum dreijährigen Jubiläum von Pokémon GO. Im Zuge dessen wurden die schillernden Alola-Pokémon veröffentlicht, die jedoch nicht vermehrt auftauchen, oder nun doch?!

Spontanes Event?

In der Ankündigung zum Geburtstagsevent wurde nicht explizit von zusätzlichen wilden Alola-Pokémon gesprochen. Im Text steht lediglich, dass die restlichen Alola-Pokémon (Rattfratz, Digda, Sandan, Mauzi, Kokowei, Vulpix, Kleinstein und Sleima) nun ebenfalls in ihrer schillernden Variante auftauchen können.

Viele Spieler waren leicht verärgert darüber, dass es zum Jubiläum des Spiels keine besonderen Eventspawns gibt.

Niantic lenkt ein

Um etwa 2:30 Uhr deutscher Zeit hat Niantic sich dann spontan doch dazu entschieden die Alola-Pokémon vermehrt erscheinen zu lassen.  Wer also Gestern Abend den Anfang des Events mitbekommen hat und heute plötzlich verwundert ist, warum überall Alola-Pokémon erscheinen – dies ist der Grund dafür.

Wild könnt Ihr nun Kokowei, Kleinstein, Digda und Rattfratz in größerer Anzahl finden!

Sleima, Mauzi, Vulpix und Sandan kommen allerdings weiterhin nur aus Eiern! Interessant wird jedoch die Frage, ob diese Pokémon beim GO Fest in Dortmund wild erscheinen werden.

Fazit

Niantic hat wohl eingesehen, dass ein Event so ganz ohne zusätzliche Pokémon, was nur auf das Ausbrüten neuer Shinys ausgelegt ist, nicht angemessen für das dreijährige Jubiläum des Spiels ist.

Wir sind froh darüber, dass Niantic hier Einsicht zeigt und den Spielern die Möglichkeit gibt zumindest einige der neuen Shinys auch wild zu fangen.

Alola-Pokémon nun doch vermehrt! 3
Max Beckmannhttps://dev.gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

Related Articles

Pokémon GO 0.189.0 Datamine Nachtrag – Mehr zu Halloween, Mega-Entwicklungen und Crown Tundra

Die PokeMiners lassen nicht locker und haben trotz der Verschleierung die neuste Version weiter untersucht und nun noch mehr Neuerungen entdeckt. Auch das GameMaster wurde verändert. Alle Details hier im Überblick!

Verwirrungen bei Corona-Boni

Niantic steht erneut in der Kritik, da es bei den verbleibenden Corona-Boni zu Verwirrungen kam. Was zunächst als dauerhaft angekündigt wurde, wird nun doch abgeschaltet. Details im Überblick!

Glumanda Community Day am 17. Oktober 2020

Glumanda ist das erste Pokémon mit einem zweiten Community Day in Pokémon GO. Mit unserem Guide holt ihr für euch das Maximum aus diesem Event!

Stay Connected

20,896FansGefällt mir
2,386NachfolgerFolgen
16,600AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -Alola-Pokémon nun doch vermehrt! 4

Latest Articles

Pokémon GO 0.189.0 Datamine Nachtrag – Mehr zu Halloween, Mega-Entwicklungen und Crown Tundra

Die PokeMiners lassen nicht locker und haben trotz der Verschleierung die neuste Version weiter untersucht und nun noch mehr Neuerungen entdeckt. Auch das GameMaster wurde verändert. Alle Details hier im Überblick!

Verwirrungen bei Corona-Boni

Niantic steht erneut in der Kritik, da es bei den verbleibenden Corona-Boni zu Verwirrungen kam. Was zunächst als dauerhaft angekündigt wurde, wird nun doch abgeschaltet. Details im Überblick!

Glumanda Community Day am 17. Oktober 2020

Glumanda ist das erste Pokémon mit einem zweiten Community Day in Pokémon GO. Mit unserem Guide holt ihr für euch das Maximum aus diesem Event!

Die Probleme mit “Aufkommende Dunkelheit”

Der erste Teil des brillanten Events ist bereits vorüber, doch die Community hatte einige Mängel zu beklagen.

Änderungen bei Mega-Entwicklungen ab 15. Oktober

Nachdem die Mega-Entwicklungen seit ihrer Veröffentlichung stark in der Kritik standen, hat Niantic Änderungen im System angekündigt. Einige dieser Änderungen wurden nun aktiviert - Details hier im Überblick!