7.7 C
New York City
Mittwoch, November 25, 2020

Buy now

Niantic enthüllt weitere Informationen zum Raidsystem

Dank der Supportseite von Niantic haben wir weitere Informationen zum Ablauf von Raids, die wir euch hier kurz erklären möchten.

Zunächst werden Trainer neben der “In der Nähe” Anzeige für wilde Pokémon nun auch einen weiteren Reiter (also ein Tab) finden, der sich mit Raids befasst. Hier werden dem Spieler laufende und bevorstehende Raids in der unmittebaren Umgebung angezeigt.

Niantic enthüllt weitere Informationen zum Raidsystem 1

Wie hier zu sehen sind im Umkreis 5 Raids an 5 verschiedenen Arenen angezeigt. 4 Davon sind bereits in Gange und ein weiterer Raid beginnt in 16 Minuten und 54 Sekunden, was durch das Ei angezeigt wird. Sobald dieses Ei “schlüpft” beginnt der Raid und Spieler haben eine Stunde Zeit um mit bis zu 20 weiteren Spielern den Raidboss zu besiegen.

Niantic enthüllt weitere Informationen zum Raidsystem 2 In diesem Falle dauert der Raid noch 15 Minuten an.

Niantic enthüllt weitere Informationen zum Raidsystem 3

Raids werden in 5 Schwierigkeitsgrade unterteilt. Dieser Raid gegen Dragoran hat die Schwierigkeitsstufe 4, zu erkennen an den 4 Gesichtern über der WP-Anzeige.

Jeder Spieler hat nun 2 Möglichkeiten an diesem Raid teilzunehmen. Entweder man klickt auf den “Battle” Knopf in der Mitte (in der deutschen Version wird diese Option vermutlich “Kampf” heißen) und kämpft dann zusammen mit anderen Spielern, die ebenfalls diese Option gewäht haben, gegen den Raidboss. Bis zu 20 Spieler werden so zufällig in eine Gruppe gewürfelt und kämpfen gleichzeitig gegen den Boss.

Wer lieber mit Freunden gegen den Raidboss antreten will, kann die Option “Battle Group” (also Gruppenkampf) auswählen. Diese Option ändert am Kampf gegen den Boss nichts, gibt den Spielern aber die Möglichkeit ausschließlich mit deren Freunden oder Team-Kollegen zu kämpfen.

Niantic enthüllt weitere Informationen zum Raidsystem 4

Die Spieler erhalten dann einen Code um dieser Gruppe beizutreten. Der Code ist hier im Beispiel durch 3 Bisasam angezeigt. Bis zu 20 Spieler können nun also an diesem “privaten” Raid teilnehmen, wenn Sie den Code “Bisasam, Bisasam, Bisasam” kennen.

Niantic enthüllt weitere Informationen zum Raidsystem 5

Um am Raid teilnehmen zu können benötigen Spieler einen “Raid Pass” also eine Art “Kampfausweis” bzw. ein “Kampfticket.” Jeder Spieler hat pro Tag einen Raid Pass und kann somit täglich an einem Raid teilnehmen. Wer zusätzlich an Raids teilnehmen möchte, kann einen “Premium Raid Pass” im Shop erwerben. Was dieser kosten wird und ob dieser Premiumpass nur einmalig erworben werden muss bleibt noch offen.

Niantic enthüllt weitere Informationen zum Raidsystem 6

Der eigentliche Kampf im Raid läuft genau gleich ab, wie bisherige Arenakämpfe auch. Ausweichen, attackieren und sobald die Spezialattacke aufgeladen ist, auch mit dieser Angreifen. Außerdem hat jeder Trainer weiterhin 6 Pokémon im Kampf in seinem Team.
Kurz die Kommandos erklärt:
Ausweichen = nach links oder rechts wischen
Einfache Attacke = Auf den Bildschirm tippen
Spezialattacke = Bildschirm gedrückt halten

Niantic enthüllt weitere Informationen zum Raidsystem 7

Wer den Raidboss erfolgreich besiegt, erhält die Möglichkeit diesen zu fangen. Zum Fangen der Raidbosse gibt es spezielle “Premierbälle.” Diese Pokémon können ausschließlich mit einem Premierball gefangen werden. Wenn ein Spieler keine Premierbälle mehr hat flüchtet das Pokémon. Im Beispiel hier hat der Trainer gerade mal 12 Bälle. Es ist also zu empfehlen möglichst exakt zu werfen und nach Möglichkeit auch Himmihbeeren zu verwenden.

Das ganze System hört sich zunächst relativ kompliziert an, ist aber letztendlich ziemlich einfach.
1. Raid aussuchen
2. Team wählen
3. Raid Boss plattmachen
4. Raid Boss fangen!

Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden, falls es Neuerungen zu diesem Thema gibt und bleiben bis dahin gespannt, wann das neue System in Kraft tritt.

Niantic enthüllt weitere Informationen zum Raidsystem 10
Max Beckmannhttps://dev.gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

Related Articles

Das Zauberer-Wochenende im November 2020

Alle Infos, die ihr über das kommende Zauberer-Wochenende November 2020 in Wizards Unite wissen müsst.

Catan World Explorers aufgepasst: neues Update wartet auf euch

Das neuste Update für die Catan World Explorers App ist erschienen. Welche Änderungen im neuen Update stecken haben wir für euch zusammengefasst.

Pokémon GO Datamine – Tagging FAQ

In der neusten Datamine der Version 0.193.0 wurden weitere Details zum Tagging Feature bekannt. Die PokeMiners haben nun die wichtigsten Eckdaten zum neuen Feature zusammengefasst.

Stay Connected

21,090FansGefällt mir
2,452NachfolgerFolgen
16,800AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -Niantic enthüllt weitere Informationen zum Raidsystem 11

Latest Articles

Das Zauberer-Wochenende im November 2020

Alle Infos, die ihr über das kommende Zauberer-Wochenende November 2020 in Wizards Unite wissen müsst.

Catan World Explorers aufgepasst: neues Update wartet auf euch

Das neuste Update für die Catan World Explorers App ist erschienen. Welche Änderungen im neuen Update stecken haben wir für euch zusammengefasst.

Pokémon GO Datamine – Tagging FAQ

In der neusten Datamine der Version 0.193.0 wurden weitere Details zum Tagging Feature bekannt. Die PokeMiners haben nun die wichtigsten Eckdaten zum neuen Feature zusammengefasst.

Nidoran Questtag am 28. November

Im aktuellen Event ist Nidoran häufig in Feldforschungen zu finden. Für alle Spieler die trotzdem noch ein schillerndes Nidoran fangen möchten, gibt es bald ein zusätzliches Event. Details dazu findet Ihr hier!

Pokémon GO 0.193.0 Datamine – Pantifrost, Kostüme, graues Ticket und mehr

Das neuste Pokémon GO Update ist erschienen und wie gewohnt haben die PokeMiners in ihrer Datamine neue Informationen entdeckt, die bislang so noch nicht bekannt waren. Alle Infos für euch hier im Überblick!