Pokémon Go
Now Reading
Niantic bessert nach und bringt mit Update 0.73.1 auch neues
0

Niantic bessert nach und bringt mit Update 0.73.1 auch neues

by Alexander Wiebogen31. August 2017

Vor knapp 1,5 Wochen begann Niantic das Update 0.71.0 herauszubringen. Der Hype um die im Code gefundene Generation 3 war groß, doch bereits kurz darauf stoppte Niantic den Rollout aufgrund gravierender Fehler im Update und bezog dazu Stellung. Heute Nacht wurden die offiziellen Patchnotes veröffentlicht und die darin enthaltenen Verbesserungen der App.

Das Update 0.73.1 behebt diverse Fehler/Bugs und bringt ein paar nette kleine Neuigkeiten.

Pokémon GO Plus kann nun Arenen drehen

Seit dem Release des neuen Arenasystems ist es Trainern möglich auch von Arenen Items zu erhalten, indem die Fotoscheibe gedreht wird. Damit wirkt Niantic auch den Problemen ländlicher Spieler entgegen. So können Spieler auch Items erhalten, wenn ein Pokéstop zu einer Arena umgewandelt wurde. Was jedoch neu ist, dass man mittels dem kleinen Helfer Pokémon Go Plus nun auch Arenen bequem drehen kann ohne die Arena anklicken zu müssen.

Keine Raidpässe mehr verschwenden

Viele Trainer haben sich beschwert, dass man nicht sieht ob genug Spieler an einem Raid teilnehmen, ohne einen Raidpass zu verwenden. Ein verständliches Problem, dem Niantic jetzt entgegengewirkt hat. Ab sofort sieht man bereits wenn man einen Raid anklickt, wie viele Spieler sich in der Lobby des Raids befinden. Damit verhindert man die Verwendung eines Raidpasses wenn nicht ausreichend Spieler vor Ort sind.

Niantic bessert nach und bringt mit Update 0.73.1 auch neues 9
Quelle @ReversalYouTube

Welche Attacke war das nochmal…

Die Suchfunktion ist ein mächtiges Werkzeug. Niantic hat dabei sehr viele Möglichkeiten der Suche berücksichtigt und diese jetzt um eine weitere Option der Suche erweitert. Ab sofort ist es möglich via @Attacke z.B. @Feuersturm sich Pokémon anzeigen zu lassen, die diese Attacke besitzen. 

Der verflixte letzte Ball…

Wie wir bereits ausführlich berichtet hatten, gab es einen Bug der bewirkte, dass der letzte Premierball von Raids bei vielen Spielern unbrauchbar machte, da die Pokémon immer ausbrachen. Niantic reagierte darauf mit einem dirty Fix (Premierball wurde um eines erhöht) und behebt das Problem laut Patchnotes in diesem Update vollständig. Wir gehen davon aus, dass Niantic den zusätzlichen Ball ebenfalls wieder entfernen wird.

Minor Bug fixes

Mit unter unser Lieblingstext in den Patchnotes von Pokémon Go. Neben der fehlerhaften Anzeige der Erfahrungspunkte bei Raids hat Niantic viele Kleinigkeiten gefixt, darunter hoffentlich auch die Probleme in der Leistung des letzten Updates.

Gefällt mir
0%
Nice
0%
Interessant
0%
Naja
0%
Oha..
0%
Nicht cool
0%
Traurig
0%
F*ck
0%
Über den Autor
Projektleiter
Wien, Österreich
Seit der Roten/Blauen Edition war ich von dem Prinzip hinter Pokemon fansziniert. Mit Pokemon Go wurde der nächste Schritt von Spielen gelegt. Das Spiel hat sehr viel Potential doch durch Niantic verliert das Spiel schnell an Spielern noch bevor es fertig ist. Ich hoffe Niantic bekommt noch rechtzeitig die Kurve.

You must log in to post a comment