8.5 C
Österreich
Samstag, Oktober 24, 2020

Suicune – Raid Guide

Am Samstag den 17.08.2019 kehrt Suicune nach fast 2 Jahren Abwesenheit in die legendären Raids zurück und bringt dieses Mal auch seine schillernde Variante mit. In 2 Jahren hat sich jedoch Vieles geändert.

Shiny Suicune

Suicune - Raid Guide 1
Shiny Suiceune ist deutlich heller als das reguläre Suicune. Seine wellenartigen Haare sind nun tief blau.

Suicune verkörpert den Regen und das Wasser und ist eine von 3 legendären Bestien, die in der Johto-Region durch das Land streifen.

Wann?

Der Suicune Raidtag findet am Samstag den 17.08.2019 statt.

Start 16 Uhr Ortszeit
Ende 19 Uhr Ortszeit

In diesem Zeitraum erhalten Trainer bis zu 5 kostenlose Raidpässe. Auf jeder Arena, findet in diesem Zeitraum für 3 Stunden ein Suicune-Raid statt, ausgenommen EX-Raid-Arenen an denen demnächst ein EX-Raid stattfindet.

Suicunes Werte

Suicune  Suicune - Raid Guide 2
Angriff 180
Verteidigung 235
KP 225
Maximale WP 2983

Suicune liegt nach wie vor am unteren Ende de Rangliste der Wasserpokémon. Angriffswert liegt weit hinter dem der gängigen Angreifer Kyogre, Garados, Sumpex und Impergator. Aufgrund des niedrigen Angriffs könnte Suicune jedoch je nach Reglement in einem entsprechenden PVP-Turnier nützlich sein in der Hyperliga.

Suicune als Raidboss

Suicune ist aufgrund seiner höheren Verteidigung etwas zäher als Raikou und Entei, kann aber weniger Schaden anrichten und mit den richtigen Kontern ist auch Suicune sehr leicht zu bezwingen.

Suicune 100% IV 100% Wetterbonus
 Suicune - Raid Guide 3 1704 WP 2130 WP

Bei Regenwetter könnt Ihr Suicune auf Level 25 fangen. Die maximalen WP liegen dann bei 2130. Die Fangrate beträgt 2%, schillernde, legendäre Raid-Pokémon haben eine 100% Fangrate.

Suicunes Attacken

Sofortattacken
• Sondersensor (Psycho) – bei Wind 20% mehr Schaden
• Standpauke (Unlicht) – bei Nebel 20% mehr Schaden
Spezialattacken (Lade)
• Eisstrahl (Eis) – bei Schnee 20% mehr Schaden
• Aquawelle (Wasser) – bei Regen 20% mehr Schaden
• Blubbstrahl (Wasser) – bei Regen 20% mehr Schaden
• Hydropumpe (Wasser) – bei Regen 20% mehr Schaden

kursive Attacken haben STAB (same type attack bonus) also Angriffe vom selben Typ wie das Pokémon.

Die besten Konter

Suicune ist ein reines Wasserpokémon ohne sekundären Typ. Die Schwächen sind also ausschließlich Elektro und Pflanze.

Elevoltek

Suicune - Raid Guide 4
Elevoltek hat derzeit den höchsten DPS-Wert aller Elektropokémon in Pokémon GO. Mit den Attacken Donnerschock und Stromstoß ist Elevoltek am effektivsten. Der große Nachteil an Elevoltek ist jedoch seine Verteidigung, da es sehr, sehr schnell besiegt wird. Wir empfehlen daher nicht extra wegen Suicune Sternenstaub in ein Elevoltek zu investieren.

Raikou

Suicune - Raid Guide 5
Raikou ist durchschnittlich der beste Angreifer vom Typ Elektro, mit einem hohen Angriff und guten Verteidigungswerten. Mit den Attacken Donnerschock und Stromstoß richtet ihr hier am meisten Schaden an.

Magnezone

Suicune - Raid Guide 6
Auch Magnezone ist mit Funkensprung und Stromstoß ein sehr starker Angreifer gegen Suicune. Magnezone hat eine sehr hohe Verteidigung, weswegen es im Kampf etwas länger überlebt als Raikou und Elevoltek. Alle 3 richten aber über ihre Lebensdauer im Kampf etwa gleich viel Schaden an.

Mewtu

Suicune - Raid Guide 7
Mewtu mit den Attacken Psychoklinge und Donnerblitz ist ebenfalls ein sehr starker Elektroangreifer.

Alternativen im Bereich der Pflanzenangreifer

Suicune - Raid Guide 8Roserade mit Rasierblatt und Strauchler
Suicune - Raid Guide 9Bisaflor mit den Attacken Rankenhieb und Flora-Statue
Suicune - Raid Guide 10Kokowei (oder Alola-Kokowei) mit den Attacken Kugelsaat und Samenbomben
Suicune - Raid Guide 11Gewaldro mit Kugelsaat und Laubklinge
Suicune - Raid Guide 12Kapilz mit Kugelsaat und Strauchler

Alle Pflanzenangreifer sollten insbesondere bei sonnigem Wetter zum Einsatz kommen, da diese dort 20% mehr Schaden anrichten. Die Elektropokémon sollten bei Regen und bei sonstigem Wetter zum Einsatz kommen.

Roserade, Kapilz und Bisaflor erleiden sehr effektiven Schaden durch Suicunes Sondersensor. Achtet also auch auf die Attacken von Suicune.

Empfohlene Gruppengröße

Spieler ab Level 38 können mit Pokémon auf dem Maximallevel Suicuine zu dritt schaffen. Spielern zwischen Level 30 und 35 können jedoch mit dem Bonus beste Freunde Suicune ebenfalls schon zu dritt schaffen. Ab 5 Spielern sollte Suicune also keinerlei Probleme darstellen, wenn Ihr die entsprechenden Konter berücksichtigt!

Zu beachten

Raids geben euch während dem Event 3000 Sternenstaub, mit einem Sternenstück, welches im Event eine Stunde anhält, erhaltet Ihr sogar 4500 Sternenstaub. Plant dies also in eure Raids mit. Um eure Ausbeute an Sternenstaub zu maximieren solltet Ihr, sofern Ihr ein GO Plus, Pokéball Plus oder Gotcha besitzt, dieses ebenfalls benutzen.

Suicune - Raid Guide 15
Max Beckmannhttps://dev.gogames.news
Bekennendes Kellerkind. Wundert sich ständig, warum er in diesem "Draußen" ist und nicht drinnen, wie früher. Pokémonfan der ersten Stunde. Film- und Serienjunkie.

Related Articles

Pokémon GO 0.189.0 Datamine Nachtrag – Mehr zu Halloween, Mega-Entwicklungen und Crown Tundra

Die PokeMiners lassen nicht locker und haben trotz der Verschleierung die neuste Version weiter untersucht und nun noch mehr Neuerungen entdeckt. Auch das GameMaster wurde verändert. Alle Details hier im Überblick!

Verwirrungen bei Corona-Boni

Niantic steht erneut in der Kritik, da es bei den verbleibenden Corona-Boni zu Verwirrungen kam. Was zunächst als dauerhaft angekündigt wurde, wird nun doch abgeschaltet. Details im Überblick!

Glumanda Community Day am 17. Oktober 2020

Glumanda ist das erste Pokémon mit einem zweiten Community Day in Pokémon GO. Mit unserem Guide holt ihr für euch das Maximum aus diesem Event!

Stay Connected

20,899FansGefällt mir
2,386NachfolgerFolgen
16,600AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -Suicune - Raid Guide 16

Latest Articles

Pokémon GO 0.189.0 Datamine Nachtrag – Mehr zu Halloween, Mega-Entwicklungen und Crown Tundra

Die PokeMiners lassen nicht locker und haben trotz der Verschleierung die neuste Version weiter untersucht und nun noch mehr Neuerungen entdeckt. Auch das GameMaster wurde verändert. Alle Details hier im Überblick!

Verwirrungen bei Corona-Boni

Niantic steht erneut in der Kritik, da es bei den verbleibenden Corona-Boni zu Verwirrungen kam. Was zunächst als dauerhaft angekündigt wurde, wird nun doch abgeschaltet. Details im Überblick!

Glumanda Community Day am 17. Oktober 2020

Glumanda ist das erste Pokémon mit einem zweiten Community Day in Pokémon GO. Mit unserem Guide holt ihr für euch das Maximum aus diesem Event!

Die Probleme mit “Aufkommende Dunkelheit”

Der erste Teil des brillanten Events ist bereits vorüber, doch die Community hatte einige Mängel zu beklagen.

Änderungen bei Mega-Entwicklungen ab 15. Oktober

Nachdem die Mega-Entwicklungen seit ihrer Veröffentlichung stark in der Kritik standen, hat Niantic Änderungen im System angekündigt. Einige dieser Änderungen wurden nun aktiviert - Details hier im Überblick!